Sziget Festival veröffentlicht neue Bandwelle mit The National, Mura Masa, Tom Odell, Johnny Marr und vielen mehr!

Das Festival in Budapest fügt weitere große Namen hinzu, darunter Mura Masa, Tom Odell, Johnny Marr und Khruangbin. Ebenfalls dürfen sich die Sziget-Fans über vergünstige Tickets freuen, die noch bis zum Donnerstag den 07. März um 12:00 Uhr erhältlich sind.

Der amerikanische Indie-Rock-Adel The National vervollständigt die Headliner auf dem Sziget und gesellt sich zu den globalen Superstars Ed Sheeran, Foo Fighters, Florence + The Machine, Post Malone, The 1975, Twenty One Pilots und Martin Garrix. Neu hinzugekommen sind auch die Brooklyn Folk Rocker Big Thief, das DJ-Kraftpaket Jax Jones, das kanadische Experimentalrock-Kollektiv Broken Social Scene und vieles mehr.

Mit sieben Alben (darunter vier in den  NMEs Top 500 Alben aller Zeiten) sind The National eine der erfolgreichsten und angesehensten amerikanischen Rockbands der Geschichte. Ihr aufrichtiger, politischer, poetischer und melancholischer Indie-Art-Rock hat ihnen bereits viele Preise beschert, darunter ein Grammy im Jahr 2017. Der unbestrittene König der Kollaborationen und unglaubliche Multi-Instrumentalist Mura Masa ist ebenfalls ein neues Highlight des Sziget LineUps, ebenso wie die mächtige Pop-Ikone Grace Carter. Johnny Marr, der ehemalige Gitarrist von The Smiths, wird die Bühne ebenso rocken, wie Tom Odell mit seiner beeindruckenden Gabe, das Publikum für sich zu gewinnen.

Das texanische Psychedelic Rock-Trio Khruangbin spielt eine einzigartige Mischung aus Soul, Funk, Instrumental-Rock und Weltmusik. Während Khruangbin den Soundtrack für einen heißen Tag unter der ungarischen Sonne liefern, verbreitet das elektronische Duo Honnesden perfekten Vibe für einen stimmungsvollen Sonnenuntergang. Ebenfalls heute angekündigt werden die House-Music-Veteranen Sonny Fodera und der aufstrebende Stern am EDM-Himmel David August.

Das Sziget bietet mehr als nur Headliner: ein vielseitiges Programm aus Weltmusik, Theater, Kabarett, Installationen, Performances und Kunst. Das im Herzen von Budapest auf der Insel Óbuda gelegene Sziget ist ein von der Gemeinschaft erbautes Festival, das als „Island Of Freedom“ bekannt ist. Das Festival wird jedes Jahr von mehr als 500.000 Szitizen aus über 100 Ländern besucht und widmet sich in diesem Jahr dem Motto „Love Revolution“.

Die neuen Namen

THE NATIONAL | MURA MASA | TOM ODELL | JOHNNY MARR | BIG THIEF | HONNE | JAX JONES | COHEED & CAMBRIA | BROKEN SOCIAL SCENE | KHRUANGBIN | DAVID AUGUST | POLO & PAN | BLACK MOUNTAIN  | OCEAN ALLEY | GRACE CARTER | SONNY FODERA | BURAK YETER

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.