Skinnyblackboy – Der Rapper aus Bremen im Spotlight

Genre-Grenzen überschreiten, Gefühle zeigen, hin & wieder mal eskalieren – das ist die Welt, in der sich Skinnyblackboy musikalisch bewegt. Seine Story im homies: Spotlight!
Skinnyblackboy

Skinnyblackboy aus Bremen

Angefangen im Jahr 2014 hat der junge Bremer Skinnyblackboy bereits einiges erreicht: Ob als Tour-Support für Haiyti oder im ausverkauften Berghain ein Konzert mit seiner Most Sensitive Crew Alive spielen. Malik, wie er im bürgerlichen Namen heißt, rappt auf Deutsch und English.

Skinnyblackboy begann einst als Teil einer Indie Rock-Band, hat sich aber genretechnisch mittlerweile zu RnB, Trap und Rap weiterentwickelt.

Genres scheinen bei seiner Erotik Toy Records-Crew genauso wenig eine Rolle zu spielen wie Manieren und Attitüden. Dieses eine Genre gibt es für den jungen Bremer nicht, stattdessen stehen Gefühle zeigen und hin und wieder auch mal eskalieren ganz oben auf der Tagesliste – das ist Skinnyblackboy.

Mixtape: VOL. 1 und Skinnydippin

2018 rollte die Skinnyblackboy-Welle los. Malik veröffentlicht sein Debüt-Mixtape “VOL. 1” und legt noch im gleichen Jahr – nur vier Monate später – sein zweites Mixtape Album „Skinnydippin” nach.

Bereits zu Beginn des Jahres hat Malik mit dem Mixtape VOL. 1“ für erste öffentliche Wahrnehmung gesorgt und schließlich auch seine erste Tour als Support für Haiyti gespielt. Mittlerweile gehört Skinnyblackboy zum Bremer DIY-Label Erotik Toy Records unterdem auch Tightill und Doubtboy vertreten sind.

Dioz Mioz

Erst 2019 stand ein Feature der Superlative an: Skinnyblackboy feat. KitschKriegDioz Mioz. Gemeinsam produzierten sie seinen ersten deutschen Song und kündigten für die Zukunft noch weitere Releases an.

Skinnyblackboy

Genre: RnB, Hip Hop, Trap
Mitglieder: Malik
Herkunft: Bremen
Gründungsjahr: 2014

Titelbild Credit: ©Skinnyblackboy

Alle Spotlight Songs auf einen Klick