Like Elephants – Synth Pop aus Österreich

Wunderbar atmosphärische Klänge und verträumte Melodien charakterisieren den geschmeidigen, am 80er-Jahre-Pop geschulten Sound der Band Like Elephants. Ihre Geschichte im homies: Spotlight!
Like Elephants

Anfang 2014 erblickte die oberösterreichische Formation Like Elephants erstmals das Licht der Welt. Bereits im Mai 2015 veröffentlichten die fünf Jungs Viktor Koch, Martin Wührer, Roland Gugerbauer, Manuel Hauer und Christian Luger zusammen ihre Debüt-EP „Home“ auf dem Wiener Label Noise Appeal Records.

Den Musikstil von Like Elephants klar zu definieren fällt schwer. Ständig werden unterschiedlichste Einflüsse erkennbar, wobei aber wohl eine Verknüpfung zum new wave/post punk der 1980er Jahre am deutlichsten auffällt.

Oneironaut

2016 veröffentlichten Like Elephants ihr verträumt melancholisches Dream Pop Debütalbum “Oneironaut” (übersetzt Traumreisender). Das Wort setzt sich aus den griechischen Wörtern „oneiros“ (dt.: Traum) und „nautes“ (dt.: Seefahrer) zusammen.

Kaleidoscope

Im September 2018 veröffentlichte die Band ihr zweites Album “Kaleidoscope” unter dem Wiener Label LasVegas Records. “Kaleidoscope” handelt von den Gegensätzen des menschlichen Lebens. Euphorie und Melancholie, Freude und Trauer, Optimismus und Unsicherheit. Verpackt wird das Ganze in mitreißende Beats und Synthesizern, begleitet von der charismatischen Stimme Viktors.

Ein Blick durch ein Kaleidoskop verhilft dem Alltäglichen mithilfe eines einfachen physikalischen Phänomen zu absoluter Schönheit und jeder Moment kann aus verschiedenen Winkeln und in unterschiedlichsten Farben betrachtet werden. Niemand kann sich diesem Eindruck entziehen und es wirkt ein Leben lang weiter.

Dieser Blick und das Spiel mit verschiedensten Gefühlswelten legen sich über das gesamte zwölf Stücke dauernde Werk wie ein nie abreißender Spannungsbogen.

„Für das neue Album „Kaleidoscope“ war es uns wichtig, uns weiterzuentwickeln und keine Einflüsse unversucht zu lassen. Trotzdem sollte der bewährte Like Elephants-Stil deutlich erkennbar bleiben“, erzählt die Band in einem Interview.

So wird etwa im Song „Celebrate“ das Leben eines verstorbenen Weggefährten besungen und gefeiert, „Live in the Moment“ versprüht Euphorie und lädt zum Tanzen ein, stellt jedoch dabei die Langlebigkeit dieses Glückes infrage.

Beschwingende Melodien und melancholisch in sich gekehrter Gesang treffen aufeinander, relativieren sich gegenseitig, reiben aneinander und werfen Fragen auf. Auf den ersten Blick unvereinbare Gegensätze oder alles nur ein Spiel mit Perspektiven?

Like Elephants

Genre: Indie, Dream Pop, Synth Pop
Mitglieder: Viktor, Christian, Martin, Roland und Manuel
Herkunft: Grießkirchen (AT)
Gründungsjahr: 2014

Titelbild Credit: ©Like Elephants

Alle Spotlight Songs auf einen Klick