„good luck“ – KYTES laden auf ihrer Album Release Tour zum Kurztrip in die Sonne | TourCheck

Rauf aufs Fahrrad – Kaltgetränk beim nächsten Späti besorgt und ab in Richtung Stadtstrand – deine besten Freunde warten schon. Ab den ersten Sekunden ihres neuen Albums „good luck“ tauchen KYTES auf einen Kurztrip in die Großstadt ein. Genau dieses Feeling gibt’s auf ihrer „good luck“ Album Release Tour durch Europa!
good luck Tour

Aufbruch heißt nicht immer Abschied und Freundschaft heißt nicht Stillstand. Echte Leichtigkeit entsteht in genau diesem Mix aus Freiheit und Vertrautheit.

Daraus ziehen die vier Münchner von KYTES ihren Feel-Good-Sound, den sie auf ihrem neuen Album „good luck“ in die Playlists für den Winter 2020 schießen.

KYTES - Eine „Should be bigger“-Band

Aus der Rolle der Indie Pop-Hoffnung sind KYTES schon lange herausgewachsen. Mit mehr als 250 europaweiten Konzerten und Auftritten auf den großen Festivals haben sie sich Plätze auf der Bühne schon längst verdient. Dazu kommen mehr als 20 Millionen Streams ihrer Songs und etliche Musik-Preise, wie der „New Music Award“.

„good luck“ - Großer 80s-Pop mit Indie Charme

Für ihr zweites Studio-Album „good luck“ haben sich KYTES nun einmal mehr weiterentwickelt. Ihr Sound ist reifer geworden und sie kommen mit dieser Platte endgültig auf der großen Bühne an. Dazu haben sie die Tür zum Synthie Sound der 80er ganz weit aufgestoßen und sich so ein neues Klang-Outfit besorgt – Original Vintage aus dem Laden um die Ecke quasi.

„good luck“ - KYTES laden zum Kurztrip in die Sonne

Titelbild Credit: © KYTES

Alle TourCheck Songs auf einen Klick