Faber – Wem du’s heute kannst besorgen

Er ist die Hoffnung am schweizerischen Pophimmel! Faber verbindet Posaunen & Gitarren mit ironischen Texten & Melodien die im Ohr bleiben!

Faber

Genre: Singer-Songwriting
Mitglieder: Julian Pollina
Herkunft: Zürich
Gründungsjahr: 2013

Faber ist ein Träumer – einer der es schafft, in seinen Songs genau das zu vermitteln, was er auch ausdrücken möchte. Das gelingt dem jungen Musiker nicht allein durch seine sofort im Ohr bleibende Stimme, sondern auch durch sein ganz besonderes Songwriting. In seinen Liedern spielen Gitarren mit Klavier und Posaunen zusammen, das Ganze wird unterlegt mit teils ironischen, teils sehr hart formulierten, aber immer absolut bildhaften Texten, die auch den Hörer gerne zum Träumen einladen.

Julian Pollina – so heißt der gerade mal 26 Jahre alte Sänger mit bürgerlichem Namen. Musik machte der Schweizer mit italienischen Wurzeln schon als Teenager. Er begann mit 15 Jahren seine ersten eigenen Songs zu schreiben, finanzierte seine erste EP mit Hilfe von Crowdfunding. Mit seinem aktuellen Album „Sei ein Faber im Wind“ kam dann der verdiente Durchbruch, der den jungen Musiker zur neuen Hoffnung der Schweizer Pop-Szene machte.

Titelbild Credit: ©Stefan Braunbarth