OpenAir St. Gallen

Datum

Jul 01 2021 - Jul 04 2021

Uhrzeit

Ganztägig

Kosten

CHF 251,90

OpenAir St.Gallen Festival | St. Gallen

Seit jeher ist das OpenAir St. Gallen mehr als nur ein Festival: Ob durch die Musik, das Gemeinschaftserlebnis, oder als Plattform für Nachwuchskünstler – das OpenAir St.Gallen inspiriert seit über 40 Jahren seine Besucher.

Line Up

Coming Soon!

OpenAir St. Gallen, what else?

Bei der Campfire Stage – präsentiert von „Schweizer Fleisch“ – kannst du Live Musik lauschen und vor Ort über offenem Feuer eine Wurst braten. Grillwaren können mitgebracht oder vor Ort bezogen werden. Neben der Bühne gibt es einen Bierstand, einen Weinstand und gedeckte Sitzplätze. Eine kleine Oase im Festivaltreiben!

Direkt vom Tanzen am Day Dance in der Badehose zur Erfrischung in die Sitter springen. Denn du kannst direkt am Ufer der Sitter zu elektronischen Klängen tanzen. Gemäss dem Motto reduce to the max konzentriert man sich hier auf das Wesentliche: erstklassige DJs, ein Sonnensegel und natürlich eine Auswahl an erfrischenden Drinks an der Bar.

Plaza – Food, Design und Street Culture“ lautet der Name des Quartiers, das sich auf dem Hügel vis-à-vis der Sitterbühne befindet. Es nimmt Euch mit auf eine Entdeckungsreise ins Design-Village, zu Streetfood Ständen, der OYA Bar, einem „Create Corner“, in welchem man selbst kreativ wirken kann und einer Bühne, die vollbepackt mit Überraschungen ist.

Auf der kleinen, schmucken Bühne erhalten bunt gemischte Bands, Straßenkünstler und Slam Poeten eine Auftrittsmöglichkeit. Ein Ort zum Entdecken, Verlieben und Verweilen!

Auf einer Fläche von rund 300 m2 wird euch ALDI SUISSE in einem Festivalshop alles bieten, was ihr für ein perfektes Festivalwochenende benötigt: Von frischen Früchten und Gemüse über Getränke bis hin zu nützlichen Campingutensilien! Auch die Home Delivery Abholstelle ist künftig im Festivalshop.

Nachhaltigkeit
Seit der Einführung der OpenAir St.Gallen Trash Heroes im Jahr 2003i ist das Festival kontinuierlich bestrebt, durch zahlreiche Maßnahmen die Nachhaltigkeit des Festivals zu verbessern und Jahr für Jahr einen Schritt weiter in seinen Green’n’clean-Bemühungen zu gehen.

So konnte beispielsweise die Abfallmenge durch die Einführung des Zeltdepots (Rückgabequote 2019: 92 Prozent) und die Verwendung von Mehrwegbechern (Rückgabequote 2019: 95 Prozent) reduziert werden.

Auch in verschiedenen anderen Bereichen wird auf Nachhaltigkeit gesetzt. Beispiele dafür sind der ausschließliche Verkauf von Schweizer Fleisch an allen Essensständen und Restaurants auf dem gesamten Festivalgelände inklusive Backstage und Gästebereich sowie die Emissionssenkung in der Anreise durch 50% Rabatt auf das Zug-Ticket und eine reduzierte Anzahl Parkplätze.

Seit 2019 kompensiert das OpenAir St.Gallen seine CO2-Restemissionen in Klimaschutzprojekte. Damit wird es als erstes der großen Schweizer Openair Festivals klimaneutral.

Tickets

Camping

Wo sich Fuchs und Hase noch Gute Nacht sagen: Beim OpenAir St. Gallen ist der Zeltplatz im Festivalgelände integriert, was das Festival schweizweit einzigartig macht!

Inmitten des wunderschönen Naturschutzgebiets im Sittertobel könnt ihr auf dem Zeltplatz verweilen, grillen, in der Sitter baden und gleichzeitig eurer Lieblingsband lauschen.

Zelten ist im Festivalticket inbegriffen und während den Öffnungszeiten gestattet.
Für jedes mitgebrachtes Zelt löst du ein Zeltdepot am Eingang. Es besteht kein Platzanspruch, eine Beschränkung der Anzahl Zelte und m² pro Person gibt es nicht.

Tipis
Für dich und deine Festivalgang wird ein Tipi mit Platz für 10 Personen aufgestellt. Ihr bringt einfach euren Schlafsack mit. Dieses Angebot ist beschränkt und über den Shop zu reservieren.

Wohnmobile haben keine Zufahrt zum Festivalgelände. Auch auf dem Festivalparkplatz ist das Campen untersagt. Zum Campieren mit dem Wohnmobil müsstest du auf einen der umliegenden Campingplätze fahren:

– Campingplatz St. Gallen-Wittenbach
– Campinglatz Buchhorn in Arbon
– Campingplatz Winden

Anfahrt

Mit dem Auto

Bitte benutze die Autobahnausfahrt St.Gallen- Winkeln und folge den Wegweisern zum Festivalparkplatz Breitfeld.

Mit den Öffis

St. Gallen ist eine Stunde mit dem Zug vom Flughafen Zürich entfernt. Das Sittertobel, in dem das Festival stattfindet, ist mit dem Bus vom Hauptbahnhof St. Gallen innert 10 Minuten erreichbar.

Mit dem Shuttle

Gratis Shuttlebus ab Bahnhof Nord und Parkplatz Breitfeld via Abtwil zum Festivalgelände. Die Zonen 210/211 sind im Ticket inbegriffen.

Besuchershuttle ab Donnerstag, 25. Juni, 15:00 Uhr durchgehend bis Sonntag, 28. Juni, 22:00 Uhr. Der Besuchershuttle ab Breitfeld bedient zusätzlich die Haltestellen Arena und Abtwil SG, Säntispark. Zudem können die Buslinien 1 und 2 ab Bahnhof St.Gallen bis Haltestelle Schönenwegen benutzt werden.

OpenAir St. Gallen
Sittertobel
9000 St. Gallen

Festival Aftermovie

Titelbild Credit: ©OpenAir St. Gallen

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.