Highfield Festival

Datum

Aug 13 2021 - Aug 15 2021

Uhrzeit

Ganztägig

Kosten

139,00

Highfield Festival | Leipzig

Highfield Festival – Das größte Indie Rock Festival Ostdeutschlands findet wieder statt und befindet sich auf der Magdeborner Halbinsel am Störmthaler See nur wenige Kilometer von Leipzig entfernt in der Gemeinde Großpösna.

Line Up

Deichkind | Limp Bizkit | Beatsteaks | Bring Me The Horizon | Kontra K | Clueso | Sido | Bosse | Madsen | Sum 41 | Wanda | KUMMER | Two Door Cinema Club | Eskimo Callboy | Giant Rooks | Bad Religion | Leoniden | Juju | Ferdinand and Left Boy | Antilopen Gang | Pascow | Grossstadtgeflüster | You Me At Six | Frank Carter & The Rattlesnakes | Maeckes & Die Katastrophen | Lagwagon | Moop Mama | Provinz | Heisskalt | The Hunna | The Bouncing Souls | Kafka | Cleopatrick | Kilo Herz | Nura | Frittenbude | Callejon | Fever 333 | Betontod | Turbostaat | Zebrahead | Blond

Highfield Festival, what else?

Auch abseits vom Campingbereich und den unzähligen musikalischen Highlights bietet das Highfield Festival seinen Besuchern das komplette Festivalerlebnis.

Auch am Strand des Störmthaler Sees geht so einiges ab! Von Banana-Boat- über Tube-Riding bis Beach-Volleyball ist so einiges in Planung. Ihr dürft gespannt sein und vor allem: Badehose nicht vergessen!

Das diesjährige Food Line Up ist wieder ein bunter Blumenstrauß der Gaumenschmeichelei und der kulinarischen Eskalation. Vorbei die Zeiten, in denen man mit Müh und Not eine halbfrittierte Portion Pommes auf dem Konzertgelände bekommen konnte – eine Food Truck Armada steht bereit, um Euch fürstlich die Geschmacksknospen zu massieren!

Beck’s CampFM ist der offizielle Radiosender und während des Festivals live und jeweils direkt vom Festivalgelände aus erreichbar. Beck’s CampFM ist am kompletten Festivalwochenende rund um die Uhr auf Sendung und kann im Umkreis von ca. 10 Kilometern gehört werden.

Es wird ein buntes, interaktives Programm aus festivalverwandter Musik, Liedwünschen, Fanaktionen, Interviews der auftretenden Bands und Gewinnspiele

Mit seinen Grün Rockt Projekten beziehen die Veranstalter nachhaltige Themen auf dem Highfield Festival mit ein und gestalten das Festival so ein Stück grüner gestalten. Hierbei geht es uns vor allem darum, dem riesigen Müllaufkommen und der Wertstoff- und Lebensmittelverschwendung auf dem Festival entgegenzuwirken. Außerdem wollen die Veranstalter die CO2-lastige PKW An- und Abreise sowie den Wasser- und Stromverbrauch reduzieren und Dich nebenbei noch davon begeistern, dass es sich auf dem Highfield Festival ganz hervorragend grün rocken lässt!

Tickets

Camping

Wer zwar Rock’n’ Roll auf dem Gelände aber ein bisschen Ruhe und Sauberkeit beim Campen zu schätzen weiß, kann sich in diesem Jahr wieder beim Highfield im Grüner Wohnen Camp einquartieren. Dies ist ein separater Bereich, der Besuchern mit umweltbewusster Gesinnung die Möglichkeit geben soll, sauber und ruhig übernachten zu können.

Das Grüner Wohnen Camp reguliert sich in erster Linie selber. Jeder Besucher, der auf die oben genannten Kriterien Wert legt, kann sich für einen Zeltplatz in diesem Bereich ein Grüner Wohnen-Ticket bestellen und erhält bei Festivaleinlass eine entsprechende Zugangsberechtigung.

Bei groben Verstößen gegen die hier herrschende Philosophie wird der Besucher seiner Zugangsberechtigung entledigt und auf den normalen Campingplatz verwiesen. Mit diesem Projekt wurden bereits in den letzten Jahren auf dem Highfield Festival große Erfolge verbucht.

Anfahrt

Mit dem Auto

Aus Süden fahrt Ihr über die A9 und A38 zur Ausfahrt 32 Leipzig Süd Ost / Großpösna und folgt der Beschilderung auf die jeweiligen Flächen.

Aus Westen fahrt Ihr über die A38 und folgt dieser bis zur Ausfahrt 32 Leipzig Süd Ost / Großpösna. Ab dort folgt Ihr der Festivalbeschilderung.

Aus Südosten fahrt ihr über die A14 bis zur Abfahrt 29 Naunhof. Fahrt dann der S43 folgend, über Naunhof Richtung Großpösna/Threna. Am Abzweig zur S38 fahrt ihr links Richtung Threna. In Threna rechts Richtung Belgershain und weiter Richtung Ölzschau. Folgt dann einfach der Festivalbeschilderung.

Aus Norden fahrt Ihr über die A9. Am Schkeuditzer Kreuz wechselt ihr auf die A14 über das Dreieck Parthenaue, der A14 folgend, bis zur Ausfahrt 29 Naunhof der S43 folgend, über Naunhof Richtung Großpösna/Threna. Am Abzweig zur S38 fahrt ihr links Richtung Threna. In Threna rechts Richtung Belgershain und weiter Richtung Ölzschau. Folgt dann einfach der Festivalbeschilderung.

Aus Nordwesten fahrt Ihr über die A14 und bleibt am Schkeuditzer Kreuz auf der A14 und fahrt, der A14 über das Dreieck Parthenaue folgend, weiter auf der A14 bis zur Abfahrt Naunhof: Bitte beachtet die Wegweiser bereits auf der Autobahn und folgt den Anweisungen der Ordnungskräfte. Folgt dann einfach der Festivalbeschilderung.

Mit den Öffis

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist kostengünstig, schont die Umwelt und ist stressfreier. Also warum das Auto nicht zu Hause lassen?! Ihr umgeht mit Sicherheit einen Stau, wenn Ihr mit der Bahn anreist.

Vom Hauptbahnhof Leipzig wird es wieder einen Shuttlebus geben.

Sachsen-Ticket
Innerhalb der Woche gültig für Nahverkehrsfahrten von 9 bis 3 Uhr des Folgetages und am Wochenende ganztags in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. 

Quer-Durchs-Land-Ticket
Deutschlandweit einen Tag gültig in allen Regionalzügen (RB, RE, IRE) und S-Bahnen der DB und anderer teilnehmender Eisenbahnen in der 2. Klasse, beliebig viele Fahrten mit einem Ticket: aussteigen, umsteigen und weiterfahren, so weit, so oft, wohin Ihr wollt.

Mit dem Shuttle

Ob Ihr ihn nutzen wollt, um nach der Anreise mit Bahn & Co. bequem und schnell zum Festivalgelände zu kommen, oder einfach nur, weil Busfahren so schön ist – der Highfield Festival Shuttlebus steht für euch bereit!

Tickets für die umweltschonende Alternative zum eigenen Fahrzeug bekommt Ihr direkt an den Haltestellen Hauptbahnhof Leipzig (Abfahrtsort: Preußenseite, 04103 Leipzig) und Highfield Parkplatz. Es sind Flatrate-Tickets für je 7 Euro, sodass Ihr damit so oft fahren könnt, wie Ihr möchtet.

Highfield Festival
Störmthaler See
04463 Großpösna/Leipzig

Festival Aftermovie

Titelbild Credit: ©Frank Embacher

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.