DEICHBRAND Festival

Datum

Jul 15 2021 - Jul 18 2021

Uhrzeit

All Day

Preis

149,00

DEICHBRAND Festival | Seeflughafen Cuxhaven

Einzigartiges Sommer-Highlight und absoluter Pflichttermin im Norden ist das DEICHBRAND Festival an der Nordsee am Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz.

Line Up

Coming Soon!

Tickets

  • Coming Soon!

Camping

Die Camp Area hat von Donnerstagmittag bis Montag durchgehend geöffnet. Für Besucher mit Frühanreiseticket öffnen die entsprechenden Campingbereiche schon am Mittwoch.

Allen, denen Umweltschutz besonders wichtig ist, empfehlen wir das Green Camp. Wenn ihr Auto oder Wohnmobil mit aufs Camp nehmen möchtet, bucht euch das Womo Camp oder das Womo Green Camp. Im Allgemeinen gibt es auf den Campingflächen keine Stromversorgung.

Falls ihr absolut nicht auf Strom verzichten könnt, solltet ihr euch für das Womo Watt Camp entscheiden. Als besonders exklusives Campingangebot gibt es das Comfort Village: Hier könnt ihr in einem Schrebergarten, einer Holzhütte, einem Tipi oder einem Iglu wohnen.

Anfahrt

Mit dem Auto

Ihr nehmt direkt die A27 in Richtung Cuxhaven (von Bremen/Bremerhaven kommend) oder zunächst die B73 bis Cuxhaven (von Hamburg, ab Cuxhaven auch die A27). Für alle gilt die Ausfahrt Neuenwalde – von hier aus ist das Festival ausgeschildert.

Mit den Öffis

Vom Bahnhof Hamburg fährt ihr am besten mit dem Zug zum Bahnhof Cuxhaven. Von Bremen weg bringt euch die Nordseebahn zum Bahnhof Nordholz. Von beiden Bahnhöfen gibt es Shuttlebusse, die euch direkt zum Festival bringen.

Mit dem Shuttle

Auch in diesem Jahr habt ihr wieder die Möglichkeit mit einem Shuttlebus von Cuxhaven (Bahnhof) als auch von Nordholz (Bahnhof) zum Festivalgelände und zurückzufahren. Somit kommt ihr pünktlich vor Beginn der ersten Band an und fahrt entspannt nach dem Headliner wieder zurück.

Die Busse verkehren regelmäßig zu den Ankunftszeiten der Züge und kosten zwischen vier und fünf Euro. Den genauen Abfahrtplan findet ihr vor Ort.

DEICHBRAND Festival
Walter-Carstens-Straße 1
27639 Wurster Nordseeküste

Festival Aftermovie

Titelbild Credit: ©Fabian Karch

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.