Capital Bra – Der erfolgreichste Bratan im Deutschrap

Capital Bra ist der erfolgreichste Rapper Deutschlands. Keiner hat so viele Streams auf Spotify und YouTube und Nummer Eins Hits wie er. Egal ob “Benzema”, “Cherry Lady”, “Berlin Lebt”, “Roli Glitzer” oder “Tilidin” - jede Single ging auf die Eins und erreichte mehrere Millionen Streams! Capital released über sein eigenes Label “Bra Musik”, war bei Bushidos Label Ersguterjunge und hat russische Wurzeln. Was es alles über den Rapper zu wissen gibt, findet ihr im homies: Spotlight!
Capital Bra

1994 geboren, wuchs Vladislav Balovatsky alias Capital Bra (auch Capital oder Joker Bra genannt) bei seinen Eltern in Sibirien, die in der Ölindustrie tätig waren, auf. In seiner frühen Kindheit zog die Familie jedoch in die Ukraine nach Dnipropetrowsk.

Im Alter von sieben Jahren ging Vladislav dann zusammen mit seiner Mutter nach Berlin in den Stadtteil Hohenschönhausen.

Durch sein Umfeld geriet Vladislav immer mehr ins kleinkriminelle Milieu und verbüßte mehrere Jugendstrafen. Wegen Schlägereien musste er auch öfter die Schule wechseln und brach sie schließlich in der neunten Klasse dann endgültig ab.

Von Sibirien zu seinen ersten Erfolgen in Berlin

1994 geboren, wuchs Vladislav Balovatsky alias Capital Bra (auch Capital oder Joker Bra genannt) bei seinen Eltern in Sibirien, die in der Ölindustrie tätig waren, auf. In seiner frühen Kindheit zog die Familie jedoch in die Ukraine nach Dnipropetrowsk.

Im Alter von sieben Jahren ging Vladislav dann zusammen mit seiner Mutter nach Berlin in den Stadtteil Hohenschönhausen.

Durch sein Umfeld geriet Vladislav immer mehr ins kleinkriminelle Milieu und verbüßte mehrere Jugendstrafen. Wegen Schlägereien musste er auch öfter die Schule wechseln und brach sie schließlich in der neunten Klasse dann endgültig ab.

Die musikalische Karriere begann, als Capital Bra mit bereits elf Jahren anfing, eigene Raptexte zu schreiben. Nachdem er vorwiegend in der Berliner Untergrund-Szene aktiv war, trat er unter seinem Alias Capital im Jahr 2014 erstmals bei der Berliner Hip Hop-Veranstaltung „Rap am Mittwoch“ auf.

Durch seine Rap Skills und dank seiner schnell steigenden Beliebtheit wurde er noch in derselben Staffel zum besten Newcomer der Show gewählt.

Die erste Goldene Schallplatte

Im Februar 2016 veröffentlichte Capi sein von den Hijackers produziertes Debütalbum “Kuku Bra”. Darauf finden sich auch erste Features mit Massiv oder Olexesh. Aufgrund der in den vorhergehenden Monaten rasant gewachsenen Aufmerksamkeit stieg Capital mit dem Album in die Top 100 der deutschen Charts ein, wo es für eine Woche bis auf Platz 32 kletterte.

Capital war als Feature auf dem Gzuz und Bonez MC im Mai 2016 veröffentlichten Album “High und Hungrig 2” vertreten und erhielt für die Single “Paff paff & weiter” mit Gzuz erstmals die Goldene Schallplatte.

BLYAT

Knapp ein Jahr darauf erschien sein zweites Album “Makarov Komplex” mit Features wie Ufo361, Bonez MC, Haze, Kontra K und Joshi Mizu. Es war acht Wochen lang in den deutschen Charts und erreichte Platz 2. In Österreich sogar Platz 1 und in der Schweiz Platz 5.

Mit Anfang Mai 2017 veröffentlichte Capital Bra seine erste EP “Ibrakadabra”. Sein drittes Album “BLYAT” wurde am 29. September 2017 veröffentlicht und stieg auf Platz 3 der deutschen als auch österreichischen Charts ein.

Darauf mit Features wie Gringo, Sido, RAF Camora, Olexesh oder Ufo361.

Im Juni 2018 wurde verkündet, dass Capital Bra sein eigens gegründetes Label Team Kuku verlässt.

Capital Bra war ein Ersguterjunge

Am 22. Juni 2018 erschien sein viertes Studioalbum “Berlin lebt”. Es erreichte erstmals Platz 1 in den deutschen, österreichischen und Schweizer Albumcharts. Schon 5 Monate später wurde im November 2018 sein nächstes Album “Allein” veröffentlicht.

Im Juli 2018 kickte er den Track “Für euch alle” zusammen mit Bushido und Samra raus. Darin verkündet er, dass er nun bei Ersguterjunge unter Vertrag steht. Im Januar 2019 trennten sich Capital Bra und Samra allerdings von Bushidos Label Ersguterjunge.

In einer minutenlangen Stellungnahme warf er seinem ehemaligen Labelboss zudem Kooperation mit der Polizei und Verrat an Freunden vor und zeigte sich enttäuscht von ihm. Er beendete sein Statement mit den Worten „Aber wir sind kein Team. Polizei ist jetzt dein Team“. Diesbezüglich folgen seitdem hin und wieder Sticheleien von Capital gegen Bushido.

Bra Musik

Im Februar 2019 wurde bekannt, dass Capital Bra sein eigenes Label namens Bra Musik gegründet hat.

Am 4. Oktober erschien „Berlin lebt 2“ als Kollaboalbum von Capital und Samra, das auf Anhieb Platz 1 in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichte. Von den fünf vorab veröffentlichten Singleauskopplungen erreichten vier Platz 1 in Deutschland.

Late Night Berlin - Die Gang ist mein Team

Was Capital veröffentlicht, geht viral und belegt nur wenig später die Spitzenplätze der Charts. Dass eine Zusammenarbeit mit Capital Bra entsprechend begehrt ist, kann man sich also vorstellen. Und so kam Klaas Heufer-Umlauf und seinem Late Night Berlin-Team die geniale Idee: ein gemeinsamer Song mit dem aktuell erfolgreichsten Rapper – das wär’s doch! Der Clou: Capi sollte von der geplanten Kollabo nichts mitbekommen. Ob das ganze geklappt hat? Seht selbst!

Der Bratan bleibt der gleiche

Am 21. November 2019 bestätigte die Berliner Generalstaatsanwaltschaft ein laufendes „Ermittlungsverfahren wegen versuchter räuberischer Erpressung“, in dem sie den Rapper Capital Bra als mutmaßliches Opfer führt.

Die deutsche Zeitung Bild hatte nur Stunden zuvor entsprechende Behauptungen verbreitet, nach denen Mitglieder der arabischen Großfamilien Miri und Al-Zein den Künstler um einen beträchtlichen Geldbetrag (500.000 Euro) erpressen sollen. Gleichzeitig wurde kolportiert, der Rapper habe sich an die Ermittlungsbehörden gewandt und um Unterstützung gebeten. Eine offizielle Stellung von Capital Bra wurde bisher noch nicht abgegeben.

Als Antwort auf die Erpressungsversuche veröffentlichte Capital am 29. November die Videosingle „Der Bratan bleibt der gleiche„.

Capital Bra

Genre: Deutschrap
Mitglieder: Vladislav Balovatsky
Herkunft: Sibirien
Gründungsjahr: 2014

Titelbild Credit: ©Capital Bra

Alle Spotlight Songs auf einen Klick