Bonez MC und die Story hinter der 187 Strassenbande, „Palmen aus Plastik“ und „Hollywood“

Hinter dem Mastermind Bonez MC steckt der Hamburger Rapper John Lorenz Moser. Als Kopf der berüchtigten 187 Strassenbande steht Bonez MC neben Gzuz, Maxwell, LX, SA4 und Frost für knallharte Texte, krasse Beats und natürlich Hits, Hits und nochmal Hits! Seine komplette Story im homies: Spotlight!
Bonez MC

Geboren 1985, tritt Bonez erstmals 2006 auf dem allerersten 187-Sampler in Erscheinung. Bereits damals stammten die meisten Tracks aus den hauseigenen Reihen – externe Features wurden nur selten dazugeholt, um die einzelnen Member zu supporten.

AchtVier und Bonez MC veröffentlichen 2007 ihr Strassenbanden Debütalbum “Zwei Assis Trumpfen Auf”, welches in Zusammenarbeit mit Père Beatz entstand, der auch die erste veröffentlichte EP von Bonez MC produziert hatte.

Vom Mixtape “Mehr Geht Nicht” zum Debütalbum “Krampfhaft Kriminell”

2008 veröffentlicht Bonez MC vollkommen autark und ohne externe Hilfe das Mixtape “Mehr Geht Nicht” sowie anschließend über sein eigenes Label Toprott Muzik 2012 sein Debütalbum “Krampfhaft Kriminell”. Darauf startet der erste Song “Intro” mit Bonez selbsternannter Bestimmung:

Ich wollte berühmt werden. Ich wusste, ich war zu größerem bestimmt. Ich spürte eine Berufung in mir.

Bonez MC - Intro

2013 folgte gemeinsam mit Kontra K das Kollaboalbum “Auf Teufel komm raus” mit Features von Blokkmonsta, Skinny Al, Rako, Fatal und Big Flexx.

Anschließend veröffentlicht er 2014 und 2016 zusammen mit homie: Gzuz die nicht weniger passend benannten Kollaboalben „High & Hungrig 1 & 2„.

Palmen aus Plastik

Nachdem Bonez MC schon auf dem 2016 erschienenen Album “Ghøst” von RAF Camora vertreten war, kündigten die beiden Rapper auf dem splash! Festival während eines Auftritts der 187 Strassenbande ihr gemeinsames Album “Palmen aus Plastik” für den 9. September 2016 an. Noch nicht “Breaking News” genug, gab es bereits erste Songs live präsentiert, während Samples mit Snippets in der Menge verteilt wurden.

Geschrieben haben die beiden Rapper Teile des Albums auf ihrer Reise durch Jamaika, wodurch sich auch der starke Dancehall-Einfluss erklären lässt. Insider-Fact: Der Albumtitel “Palmen aus Plastik” nimmt Bezug auf die sich im Hamburger Antonipark befindlichen Palmen aus Metall.

“Palmen aus Plastik” gilt auch heute noch als wegweisendes Album für Deutschrap. Es verhalf nicht nur zum Durchbruch von Bonez, sondern katapultierte Deutschrap endgültig in die Charts und ebnete den Weg für eine neue Generation.

Palmen aus Plastik - Die Tracklist

Intro
Ciao Ciao
Palmen aus Plastik
Mörder ft. Gzuz
Ohne mein Team ft. Maxwell
Erblindet
Evil ft. Tommy Lee Sparta
Attackieren ft. Hanybal
Killa ft. D-Flame
Ruhe nach dem Sturm
Vaporizer ft. Trettmann
Dankbarkeit
Skimaske ft. Gzuz
Cabriolet
Daneben ft. Trettmann

Im Juli 2016 wurde knapp 2 Monate vor Album Release der Titeltrack “Palmen aus Plastik” veröffentlicht und erreichte Platz 10 in den deutschen Singlecharts. Wenig später erhielt der Track in Deutschland Doppel-Platin für über 800.000 verkaufte Exemplare.

Mit dem Track “Ruhe nach dem Sturm” folgte nur 1 Woche nach dem ersten Song-Erfolg die Goldene-Schallplatte für Song Nummer zwei. Auch die dritte Singleauskopplung “Mörder” wurde erfolgreich und erreichte Platin.

Doch alle guten Dinge sind 4: Die vierte und letzte Singleauskopplung “Ohne mein Team” wurde 3 Tage vor Album Release veröffentlicht, erreichte Platz 7 in den deutschen Charts und holte Dank einer Million verkauften Einheiten die Diamant-Schallplatte!

Dass über die Labels Auf!Keinen!Fall! und Indipendenza veröffentlichte Kollabo-Album stieg auf Platz 1 der Charts ein, wurde mit Gold und Platin ausgezeichnet, war unglaubliche 112 Wochen in den Deutschen Top 100 vertreten und machte den Banden-Anführer zum Millionär.

Nach dem Album Release gelang es dank tausender Downloads & Streams, erstmals in der Chartgeschichte, dass alle Songs eines Albums in die Top 100 der deutschen Charts einstiegen.

Tannen aus Plastik

Noch im Dezember desselben Jahres wurde das Album unter dem Titel “Tannen aus Plastik” (auch Palmen aus Plastik – Winter Edition) wiederveröffentlicht.

Zusätzlich zum regulären „Palmen aus Plastik“-Album sind in dem limitierten Box-Set fünf weitere Songs von Bonez MC und RAF Camora, sowie die EP „Safari“ von Maxwell, die „187 Allstars„-EP der 187 Strassenbande und eine „Palmen aus Plastik – Live in Stuttgart-DVD“ enthalten.

Die Produktion dieser insgesamt 15 Tracks übernahmen RAF Camora, Beataura, Jambeatz, sowie der Produzent Hamudi aus dem Produktionsteam The Royals. Das Album konnte diesmal zwar nicht an den unglaublichen Erfolg des Vorgängers anschließen, erhielt aber trotzdem respektable Gold- und Platinschallplatten für einzelne Songs. Bis auf den Track “Hochspannung” stiegen ebenfalls wieder alle Songs in die Top 100 der deutschen Singlecharts ein.

100K

Digga, Schock, hunderttausend auf der Bank. Hm, was woll'n wir machen? - Komm, wir kaufen uns ein Gramm. Ruf die Jungs an, lass ein'n saufen auf entspannt und nächstes Jahr ein Haus kaufen am Strand, wie ein Mann.

Maxwell, Gzuz, Bonez MC

Viele Künstler ruhen sich nach solchen immensen (und finanziell äußert lukrativen) Erfolgen erstmal aus, doch nicht Bonez MC und seine 187 Strassenbande! Hier wird konsequent nachgeliefert. Dieses Mal in Form vom Hausproduzenten Jambeatz produzierten Track “100K” mit Gzuz, Bonez MC und Maxwell, bis 2018 der nächste musikalische Paukenschlag folgte.

Palmen aus Plastik 2

Das Nachfolger-Kollabo-Album von RAF Camora und Bonez MC erschien im Oktober 2018 via Vertigo Berlin, einem dazugehörigen Label der Universal Music Group, und stieg am Release Tag bereits auf Platz 1 der deutschen Albumcharts ein.

Auch in Österreich und der Schweiz erreichte “Palmen aus Plastik 2” die Chartspitzen und erlangte einen neuen Rekord! Das Album war unglaubliche 9 Wochen in den deutschen Hip Hop-Charts vertreten (zuvor hatte Rapper Cro mit 5 Wochen den Rekord inne).

Palmen aus Plastik 2 - Die Tracklist

Intro
Prominent
500 PS
Kokain ft. Gzuz
Nummer unterdrückt
Von ihnen gelernt
Ja Mann!
Kompanie ft. Hanybal
Nein
Risiko
Krimineller ft. Kontra K
Prophezeit
MDMA
Alien
100 ft. Trettmann, KitschKrieg

Die erste Single “500 PS” wurde im August, knapp 2 Monate vor Release, veröffentlicht und erreichte Spitzenpositionen. Nur eine Woche später folgte die zweite Auskopplung “Risiko”, die auf Rang 2 der Charts kam. Mit der dritten Single “Kokain”, die eine Woche vor Release erschien, erreichten die beiden Rapper erstmals die Spitze der deutschen und österreichischen Singlecharts.

In der Woche der Albumveröffentlichung stellten die Rapper und das Produzenten-Duo The Cratez mehrere Rekorde in den deutschen Charts auf. So gelang es ihnen, mit den Songs „500 PS“, „Kokain“ und „Nummer unterdrückt“ gleichzeitig die Top 3 der Singlecharts zu belegen. Zudem platzierten sich acht Lieder gleichzeitig in den Top 10 sowie 13 Stücke in den Top 20.

Neben den 15 Titeln der Standard-Edition erreichte auch der Track “Letzte Nacht” von der beigelegten “Vulcano EP” die Top 100. Zugleich stellten die Rapper mit insgesamt 57 Millionen Streams der Songs des Albums in der ersten Woche eine weitere Bestmarke auf.

Palmen aus Plastik 2 – Gold in Deutschland und Österreich
500 PS – Platin in Deutschland und Österreich
Risiko – Gold in Österreich
Kokain – Gold in Österreich

Nachdem auch das Kollabo-Nachfolgeralbum überzeugt hatte, folgten immens große Konzert- und Festivaltouren durch Deutschland, Österreich und der Schweiz bis Corona Ende 2019 zuschlug und die Tour auf weiteres verschob.

Im Laufe des Jahres 2019 veröffentlichte Bonez verschiedene Singles wie “DSCHINNI” mit Gringo, “7 5 0” mit Milonair und Malik Montana, “AUTOPILOT” ft. Milonair, “Zu echt” ft. Mortel oder auch “Honda Civic” mit den Producern von The Cratez.

Hollywood

Im Herbst 2019 meldete sich Bonez MC via Social Media zurück und gab bekannt, dass erst sein Kumpel Gzuz ein Album veröffentlichen würde, bevor er sein drittes Album nachschießen wird. Gesagt getan! Gzuz droppte den selbsternannten Longplayer “Gzuz” im Februar 2020 und ebnete den Weg für Bonez MC und sein anstehendes Album “Hollywood”.

Als erste Singleauskopplung veröffentlichte der Hamburger den Reggae-Banger “Shotz Fired”, auf dem er in der Hook den Polizisten aus seiner Müncher Konzertrazzia “freundlichst” grüßt.

Gruß an meinen kleinen Bullen-Nuttensohn aus Bayern. Sagst, du bist nicht schwul, bist du Meier. Pack ma' lieber wieder deine Hand an meine Eier.

Bonez MC - Shotz Fired

Hollywood - Die Tracklist

Handschuhfach
Wild Wild West ft. Jahmiel
Roadrunner
Gierig
Panik
Tilidin Weg
Big Body Benz ft. Masicka
Ihr Hobby ft. Maxwell
Fuckst mich nur ab
Grabstein ft. Gzuz
Aww Johnny
187 Gang ft. LX, SA4, Maxwell & Gzuz
Papa ist in Hollywood

Tilidin Weg

Bonez MC hat nun mit dem Video zur neuen Singleauskopplung „Tilidin weg“ eine neue Art von Musikvideos gestartet!

Schon im Vorfeld prahlte der Rapper auf Social Media, dass er demnächst das Video des Jahres liefern werde. Seinen Fans auf Instagram erklärte er, dass er 200.000 Euro für den fünfminütigen Clip ausgegeben habe und liefert ab!

Laut eigenen Aussagen habe er den Song seiner Mutter gewidmet, die sich immer wieder über die frauenverachtenden und drogenverherrlichenden Texte ihres Sohnes beschwerte. Der Text und die Message dahinter alleine reichte Bonez aber anscheinend nicht. Es musste auch ein krasses Video her! Das Ergebnis: Ein Rapvideo, dass es so noch nicht gab und Kinotauglich wäre!

Videoproduzent Shao Casado macht im Video aus Bonez MC quasi einen Rap-Michael Jackson. Der Clip ist eine Hommage an das legendäre Musikvideo zu „Thriller„. Und wie der King of Pop schwingt auch Bonez in mehreren Szenen gemeinsam mit Zombies das Tanzbein.

Ursprünglich wurde “Hollywood” für den 28. August 2020 angekündigt, jedoch macht auch die Corona-Krise vor Bonez MC und dem Album Release nicht halt und verschiebt den Versand seiner Boxen, weshalb der Release nun zwei Wochen später, für den 11. September 2020, angesetzt wurde.

Bonez MC

Genre: Deutschrap
Mitglieder: John Lorenz Moser
Herkunft: Hamburg
Gründungsjahr: 2006

Titelbild Credit: © Bonez MC

Alle Spotlight Songs auf einen Klick