TourCheck: The Strumbellas auf Rattlesnake Safari – auch in Europa!

Alternative Folkrock und der allen bekannte Song „Spirit“ – The Strumbellas (kurz „Bellas“) sind immer für neue Überraschungen bereit. Mit ihrem neuen Album „Rattlesnake„, am 29. März 2019 veröffentlicht, gehen die sechs Kanadier aus Toronto im Herbst auch in Deutschland auf Tour. homies: machen den TourCheck!

An sich selbst wachsen

„Rattlesnake“, das Abstreifen einer alten Haut und das zugleich wachsen am Leben, das Realisieren – so oder so ähnlich beschreibt der Frontman Simon Ward den Namen ihres vierten Albums. Hinter dem Album versteckt sich ein Entwicklungsprozess, den der Sänger selbst durchlebt hat und den wohl jeder hinter sich bringen muss: erwachsen werden und sich seinen Ängsten stellen. 
Das Album besticht durch seine Hymnen: „I’ll Wait“ und „Salvation“ tragen den wunderbar enthusiastischen Charakter der Bellas in die Welt. „One Hand Up“ und „We All Need Someone“ erscheinen ruhiger – doch hat jeder Song seinen eigenen, bella-typischen Folkrock Charakter. Die Chorusse begeistern durch die Vielzahl der Stimmen, getragen vom Beat der Drums und dem Rhythmus der Gitarren. Die insgesamt neun Songs harmonieren perfekt miteinander auf dem Album und ergänzen sich so, dass es eine Freude ist, den Bellas zuzuhören. 

Rattlesnake-Tour

Um The Strumbellas und ihren sympathischen Charme live mitzuerleben, gibt’s für Oktober fünf Termine für Deutschland und einen für Österreich. Der Ticketverkauf ist eröffnet – nichts wie hin und die alte Haut hinter sich lassen!

Titelbild Credit: © Matt Barnes

Sei up2date mit der homies: TourCheck-Playlist

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.