RIN startet mit neuem Album seine Nimmerland Tour | TourCheck

RIN veröffentlicht am 06. Dezember sein mit Spannung erwartetes neues Studioalbum "Nimmerland". Anfang 2020 geht's damit dann auf große "Nimmerland"-Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Alle Infos gibt's im homies: TourCheck!
RIN Nimmerland

Jeweils vier Gold- und vier Platinauszeichnungen für Songs wie „Bros“, „Monica Bellucci“ und „Dior 2001“, die 1LIVE Krone für das Album „EROS“ – in gerade einmal zwei Jahren ist RIN vom Rap-Newcomer zum Star und Sprachrohr einer ganzen Generation geworden.

Keiner hat die Radio-Rotationen und Playlisten-Pole-Positionen mit seinen Hits so sicher wie der Rapper aus Bietigheim-Bissingen.

Von EROS zu Nimmerland

Auch live setzte RIN in den vergangenen Monaten immer wieder neue Maßstäbe: Nach über 100.000 abgesetzten Tickets für die ausverkauften Hallentourneen zu „EROS“ und dem Mixtape „Planet Megatron“, war RIN 2019 nicht nur auf Festivals wie dem Melt! und MS Dockville zu sehen, sondern veranstaltete im Sommer seine eigenen Open Airs und gab im Dezember ein Jahresabschlusskonzert in der Hanns-Martin-Schleyerhalle in Stuttgart.

Gerade erst wurde RIN als erster Headliner für das splash! Festival 2020 bestätigt. Vorher veröffentlicht RIN am 06. Dezember 2019 aber erstmal sein neues Album „Nimmerland“.

RIN geht auf Nimmerland Tour

  • 13.12.2019 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
  • 31.01.2020 Köln, Palladium
  • 05.02.2020 Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 06.02.2020 Berlin, UFO im Velodrom
  • 07.02.2020 München, Zenith
  • 08.02.2020 Leipzig, Haus Auensee
  • 09.02.2020 Wien, Gasometer
  • 12.02.2020 Nürnberg, Arena
  • 13.02.2020 Hannover, Swiss Life
  • 14.02.2020 Hamburg, Sporthalle
  • 19.02.2020 Saarbrücken, E-Werk
  • 20.02.2020 Münster, Halle Münsterland
  • 21.02.2020 Dortmund, Warsteiner Music Hall
  • 22.02.2020 Zürich, Samsung Hall

Titelbild Credit: ©Fabian Stoffers

Alle TourCheck Songs auf einen Klick