SonReal – Hip Hop straight outta Kanada

Der independent Rapper aus Vancouver liefert nicht nur super Sounds sondern auch total abgedrehte Videos und kommt jetzt für ein exklusives Konzert nach Berlin!

SonReal

Genre: Rap
Mitglieder: Aaron Hoffmann Herkunft: Kanada Gründungsjahr: 2008

SonReal – so heißt der neue Star am Hip Hop-Himmel, der auf seiner großen „Aarons World Tour“ auch einen Zwischenstop in Berlin einlegt.

Der gebürtige Kanadier heißt eigentlich Aaron Hoffman und macht bereits seit 2008 Musik. Sein Stil ist dabei schwer zu beschreiben und lässt sich schwer einordnen. Die Kategorie Hip Hop greift hier nämlich eigentlich zu kurz, da der Rapper versucht, auch Singer/Songwriter-Elemente in seine Musik einfließen zu lassen um dadurch seinen ganz eigenen Independent – Stil zu schaffen. Auch in der Art der Veröffentlichung seiner Musik achtet der Musiker aus Vancouver nicht auf die eigentlichen Regeln der Musikszene und lädt seine Songs und Mixtapes frei zugänglich ins Netz.

SonReal ist nicht wie alle anderen – und das fällt auch bei seinen Videos auf. Hier spart der Musiker nicht an Effekten und Kostümen, zeigt sich mal als Mann, mal als Frau, oder aber auch als Hund und schlüpft so in die verschiedensten Rollen. Das zahlt sich aus: der 33-Jährige erhält massenhaft Youtube-Klicks und ist mit seinem Song zu „Have a Nice Day“ sogar in der Kategorie Video of the Year nominiert.

Hip Hop und Liebeslieder

Mit „1000 Highways“ ist letzte Woche SonReals jüngste Single erschienen, in der der Rapper eine wahre Hymne an seine Frau erschaffen hat, in der er vom Tag seines eigenen Heiratsantrages erzählt und so eine für ihn ungewöhnlich klassische Pop – Ballade schreibt.

Am 18.07 könnt ihr den Kanadier jetzt auf einem exklusiven Konzert in der Kantine am Berghain in Berlin erleben. Wenn ihr Lust auf abwechslungsreiche Musik, tanzbare Songs und gute Stimmung habt solltet ihr euch SonReal auf keinen Fall entgehen lassen.

Titelbild Credit: ©SonReal