6 kleine aber feine Festivals in Österreich | Sixtape

Keine Lust auf große Massen? Du willst deine Lieblingskünstler lieber in entspannter Atmosphäre genießen? homies: zeigen dir 6 kleine aber feine Festivals in Österreich, wo genau das geht!
Festivals in Oesterreich

Feiern in der Nähe ohne lange Anreise? Gemütlich dem Klang der Musik lauschen ohne großes Gedränge? Deine Lieblingskünstler in intimer Atmosphäre genießen und mit ihnen danach vielleicht sogar noch ein kühles Bier zum Abschluss trinken? All das geht tatsächlich und direkt bei dir in Österreich!

homies: haben für dich 6 kleine aber feine Festivals in Österreich zusammengesucht, bei denen du im Dorf, im Wald oder direkt am See tanzen kannst!

#1 STOABEATZ – Das Festival am See

Feinstes Festivalfeeling direkt zwischen See und Kaisergebirge? Chillige Leute, super Line Up und Feiern mitten in der Natur? All das bietet dir das STOABEATZ Festival direkt am schönen Walchsee! An drei Tagen verbinden sich in wunderschöner Naturkulisse Musik, Vielfalt, Regionalität und eine ordentliche Portion gute Laune zu einem Festival der Extraklasse.

Für Abwechslung zum ausgiebigen Feiern sorgen verschiedene coole Side-Events und ein festivaleigener Bazar, auf dem regionale Künstler und Jungdesigner handgemachte Produkte verkaufen. Die Konzerte deiner Lieblingskünstler kannst du nach dem Shoppen direkt am Ufer genießen – was will man mehr?

LINE UP: Granada, Großstadtgeflüster, Cari Cari, AVEC, folkshilfe und viele mehr!

#2 Rock im Dorf

Du willst Feiern und gleichzeitig die Umwelt schützen? Das Rock im Dorf bietet dir die Möglichkeit dazu!

Auf dem kleinen Festival wird der Fokus nicht nur auf gute Musik, sondern auch auf Regionalität und Nachhaltigkeit gelegt, wenn sich die kleine Stadt für zwei Tage in ein Festivalgelände verwandelt.

Zu deinen Lieblingsacts kannst du beim Rock im Dorf Festival vor drei Bühnen abgehen. Das besondere Highlight: Die Bootkonzerte, die direkt am idyllischen Stausee stattfinden und denen ihr vor Ort oder vom Badestrand aus lauschen könnt!

Beim Rock im Dorf Festival am Stausee in Klaus ist musikalisch für jeden etwas dabei und auch ökologisch überzeugt das Festival mit seinem regionalen und nachhaltigen Stil. Also: Umwelt schützen und feiern!

LINE UP: Lola Marsh, Cari Cari, Leoniden, Erwin und Edwin, Scheibsta & die Buben und viele mehr!

#3 Woodstockenboi

Das Woodstockenboi erinnert nicht nur namentlich an das wohl größte aller Festivals, auch Line Up und Feeling stehen dem legendären Woodstock in nichts nach – Na gut, ein klitzekleines bisschen kleiner ist die österreichische Version vielleicht schon.

Dass das kleine Festival in Stockenboi nicht im Schatten seines großen Bruders steht, beweist sich Jahr für Jahr in schönster Naturkulisse. Mit typisch regionalen kärntnerischen Kreationen, einer Waldbühne und dem typisch urigen Feeling wird hier mit voller Freude getanzt, geheadbanged und gelauscht. Die Festivalszene in Kärnten lebt wieder auf!

LINE UP: Karmic, Gospel Dating Service, Little Big Sea und viele mehr!

#4 picture on festival

Ein 350-Seelendorf verwandelt sich einmal im Jahr zu einem gigantischen Rockfest. Das Festivalmärchen wird zur Wirklichkeit, wenn das picture on festival im kleinen Bildein seine Türen für alle Musikfans öffnet. Auf dem Festival mitten im Dorf kommt zusammen, was man sonst selten beieinander sieht: Von Rock bis Pop, von Indie zur Blasmusik – bei diesem bunt gemischten Programm ist wirklich für jeden was dabei!

Zwischen den Konzerten eurer Lieblings-Acts lässt es sich in der Chill-Out-Area mitten im Apfelgarten entspannen, bevor es zu den nächsten Shows der neuesten Nachwuchsbands aus Österreich und Ungarn geht.

Bereits über 20 Jahre findet das picture on festival, das bei Kennern bereits richtiger Kult geworden ist, statt – vorbeischauen wird definitiv empfohlen!

LINE UP: Leyya, Schmieds Puls, FIVA, Krautschädel und viele mehr!

#5 Woodlight Festival

Österreichische Acts in entspannter Atmosphäre genießen und dabei von einem buntgemischten und gut gelaunten Publikum umgeben sein – was will man mehr?

Das Woodlight Festival in Schwaz bietet dir all das und noch viel mehr, wenn es wieder heißt: Feiern der Vielfalt mitten in der Natur! Erwarten dürft ihr ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Überraschungen, gute Live-Musik, eine einmalige Naturkulisse und natürlich ganz viel Spaß!

Ein besonderer Fokus wird hierbei auf Vielfalt gesetzt: Das Festivalteam möchte nicht nur der musikalischen Vielfalt eine Bühne bieten, sondern auch die Diversität seines Publikums hervorheben und unterstützen. Ein Fest für die Vielfalt und das Zusammenkommen – Wir sagen: Ab in den Wald!

LINE UP: Farewell Dear Ghost, Der Nino aus Wien, Annkathie Koi und viele mehr!

#6 Musikclub Open Air​

Ein Musikfestival mit etablierten Bands und einigen Geheimtipps die eure Playlists in Zukunft bereichern können, findet ihr im kleinen Lembach das Jahr für Jahr zur Festivalbühne wird, wenn es heißt: Das Musikclub Open Air ist wieder am Start!

Das Motto lautet Vielfalt, es spielen internationale, sowie regionale Künstler um zu zeigen, was die Welt alles zu bieten hat. Begleitet wird die Idee durch hausgemachte Snacks und ein schönes kaltes Bier, das euch die nötige Energie zum weiterfeiern gibt. Das Ziel der Veranstalter liegt bei der Festivalplanung darin, der Landflucht entgegenzuwirken und zu zeigen, dass auch in kleinen Städten einiges gehen kann – coole Sache!

LINE UP: Steaming Satellites, Palko! Muski und viele mehr!

Titelbild Credit: ©​Christoph Weiermair

Alle Sixtape Songs auf einen Klick